Freitag, 03. Dezember 2021

Tischtennisspieler der Realschule sehr stark an der Platte

Stark vertreten haben die Tischtennisspieler die Realschule Bad Kötzting sowohl beim Bezirks- als auch beim Nordbayernfinale. Beim Bezirksfinale in Kemnath mussten die Jungs gegen Vertreter der Schulen aus Neustadt, Amberg und Regensburg antreten. Keine Chance ließen sie mit 7 : 2 Neustadt, mit 9 : 0 Amberg und ebenfalls mit 9 : 0 Sätzen Regensburg. Somit qualifizierten sie sich souverän für das Nordbayernfinale, das am 11.02.2020 in Würzburg stattfand. Hier kämpften sie an den Platten gegen das Gymnasium Casimirianum Coburg (7 : 2), das Röntgen-Gymnasium Würzburg (5 : 4) und gegen das Staatliche Gymnasium Wendelstein (3 : 6). Am Ende reichte es zu einem hervorragenden dritten Platz beim Nordbayernfinale. Mitglieder des Teams waren: Daniel Boer, David Baumgartner, Tobias und Rudi Kolbeck, Dominik Gaschler und Joseph Riederer.

 

 

dritter Sieger Nordbayernfinale
IMG_1572
IMG_1573
IMG_1574
1/4 
start stop bwd fwd