Samstag, 22. Juni 2024

Ein Blick hinter die Kulissen: Gebhardt Logistics empfängt Schülerinnen zum GirlsDay in Cham

Am Donnerstag, 25.04.2024, öffnete Gebhardt Logistics in Cham seine Tore für eine besondere Gruppe von Gästen: 20 Schülerinnen der 7. Klasse nahmen am GirlsDay teil und erhielten die einzigartige Gelegenheit, einen Einblick in die Welt der Logistik zu gewinnen.

Der GirlsDay, der jedes Jahr stattfindet, zielt darauf ab, Mädchen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern und sie zu ermutigen, ihre Talente in diesen Bereichen zu entfalten. Gebhardt Logistics nutzte diese Gelegenheit, um den Schülerinnen zu zeigen, wie spannend und vielseitig die Logistikbranche sein kann.

Die Veranstaltung begann mit einer herzlichen Begrüßung durch das Team von Gebhardt Logistics, das die Schülerinnen in Empfang nahm und ihnen einen Überblick über das Unternehmen gab und verschiedene Ausbildungsrichtungen des Unternehmens gab. Anschließend wurde den Mädchen von Volker Lommer (Gruppenleiter Werk 3) eine Werksführung durch das Werk 3 gegeben, bei der die verschiedenen Teilbereiche wie z. B. Warenlager, Fertigung und auch die Pulverbeschichtungsanlage aus nächster Nähe begutachtet werden konnten.

Nach der interessanten Werksführung wurden die Mädchen in Gruppen aufgeteilt und lernten an verschiedenen Stationen die Ausbildungsberufe der Fachkraft für Lagerlogistik, Industriemechaniker und Produktionstechnologe durch praktische Übungen näher kennen.

Nicht nur die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen mit denen sich die Mitarbeiter täglich auseinandersetzen, sondern auch Einblicke in mögliche Karrierewege in der Logistikbranche beeindruckten die Mädchen. Das Tagesprogramm rundete am Ende der eine Lötstation ab, bei denen alle Mädchen eine kleinen Ventilator zusammenbauen und die Verkabelung verlöten mussten.

Am Ende des Tages waren die Schülerinnen nicht nur beeindruckt von den modernen Anlagen und Technologien, die bei Gebhardt Logistics zum Einsatz kommen, sondern auch von der Vielfalt der Berufsmöglichkeiten in der Logistikbranche.

Der GirlsDay bei Gebhardt Logistics war somit nicht nur eine Gelegenheit für die Schülerinnen, neue Einblicke zu gewinnen und ihre Interessen zu entdecken, sondern auch für das Unternehmen selbst, potenzielle zukünftige Mitarbeiterinnen zu inspirieren und zu gewinnen. Es war ein Tag voller Inspiration, Erkenntnisse und Möglichkeiten für alle Beteiligten.
Vielen Dank an die gemeinsame Organisation geht an Fr. Corinna Oswald (Marketingmanagerin).

k-20240425_105637
k-20240425_110347
k-IMG_1757
k-IMG_4769
k-IMG_4773
k-IMG_4774
1/6 
start stop bwd fwd